Einsatznummer: 113/2020

04.07.2020 10:19

Brand

Großhelfendorf, Osterholzfeld

zum Einsatz

 

Einsatznummer: 112/2020

03.07.2020 22:33

Technische Hilfeleistung

Kleinkarolinenfeld M8 und M9

Einsatzfoto VU - Person eingeklemmt

zum Einsatz

 

Einsatznummer: 111/2020

28.06.2020 14:17

First Responder

Gemeindegebiet

zum Einsatz

Tag der offenen Tür + Sommerfest 2019

 

 Feuerwehr tdot 2019 finale

Die Freiwillige Feuerwehr Helfendorf  lädt alle Bürgerinnen und Bürger sowie  Technikbegeisterte  am Samstag, 13.Juli zum Tag der offenen Tür mit anschließenden Sommerfest ein.

Ab 15 Uhr können Fahrzeuge und technisches Einsatzgerät sowie das Gerätehaus besichtigt werden. Selbstverständlich werden sämtliche Fragen rund um das Thema „Feuerwehr“ beantwortet.
Die Hundestaffel der Feuerwehr Aschheim wird einen interessanten Einblick in ihre Arbeit durch eine Vorführung darbieten. Für die Kleinen sorgt eine Hüpfburg und eine Spritzwand für grenzenlosen Spaß. Ebenso ist für das leibliche Wohl mit Grillspezialitäten und Bier gesorgt.

Ab 18 Uhr beginnt der gemütliche Teil mit unserem jährlichen Sommerfest. Verbringen Sie einen gemütlichen Abend in stimmungsvoller Umgebung und Hintergrundmusik mit der Feuerwehr Helfendorf. 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Eine Ära ging zu Ende

Am Sonntag den 31.03.2019 übergaben die beiden Kommandanten Hans-Peter Huber und Ralf Boschert ihr Amt an ihre beiden Nachfolger Korbinian Kroiß und Michael Euler.
Um kurz nach 19 Uhr eröffnete H.P. Huber die letzte Dienstversammlung unter seiner Führung. Auch Bürgermeister Hans Eichler und seine Stellvertreter sowie der Kreisbrandinspektor Andreas Engelberger waren eingeladen und anwesend. Der Amtswechsel wurde bereits mit der Kommandantenwahlen im November 2018 eingeläutet.
Mit der Übergabe endet eine Ära, die vor 18 Jahren und 7 Tagen begann, damals übernahmen H.P. Huber und Ralf Boschert die Kommandantschaft von Karl Krommer und Peter Boschert.ffh1

Beide leistet allein in ihrer Zeit als Kommandanten mehr als 3000 Einsätze und mehr als tausend Stunden an Übungen und Fortbildungen.

Auch die Ausstattung der Feuerwehr hatten beide stets im Blick, in ihrer Amtszeit wurden u.a.
• ein neues LF16,
• zwei First Responder Fahrzeuge,
• ein MTW,
• ein MZF,
• sowie ein Brandschutzanhänger beschafft.

Im gleichen Zeitraum wurde Schutzkleidung in Höhe von ca. 100.000€ Ersatzbeschafft und die kompletten Atemschutzgeräte gegen Geräte der neuesten Generation getauscht. So sind u.a. die neuen Masken mit integriertem Gegensprechen und der Möglichkeit drahtlos mit Digitalfunkgeräten zu verbinden, ausgestattet.

H.P. und Ralf werden nicht von der Bildfläche verschwinden, sie engagieren sich weiterhin bei der Feuerwehr und im Verein, so wurden beide in Januar in die Vorstandschaft des Vereines gewählt.

Die Mannschaft, die Zug- und Gruppenführer bedanken sich bei HP und Ralf für ihr langjähriges Engagement mit einem Abschiedsgeschenk. Beide erhielten eine exklusive Feuerschalte der Freiwilligen Feuerwehr Helfendorf.

Den beiden neuen Kommandanten wünschen wir viel Erfolg und immer ein gutes Händchen für ihre Entscheidung.

 

 

Weitere Beiträge ...