Zimmerbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 443
Einsatzort Details

Kleinhelfendorf
Datum 04.06.2020
Alarmierungszeit 16:55 Uhr
Alarmierungsart Schleife 531, 532, Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Helfendorf
FF Aying
FF Feldkirchen-Westerham
  • Drehleiter DLK 23/12
Rettungsdienst
    Polizei
      Fahrzeugaufgebot   Mehrzweckfahrzeug - Helfendorf  Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 - Helfendorf  Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 - Helfendorf  Mannschatfstransportwagen - Helfendorf  Löschgruppenfahrzeug LF20  Drehleiter DLK 23/12
      Brand

      Einsatzbericht

      Gegen 16:55 Uhr heulten in Helfendorf und Umgebung die Sirenen. Gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen-Westerham und der Freiwillige Feuerwehr Aying wurden wir zu einem Zimmerbrand alarmiert.

      Bei Ankunft des Einsatzleiters übernahm dieser die sofortige Erkundung. Das kurz danach eintreffende Löschfahrzeug baute sofort einen Löschangriff auf.

      Ein Trupp unter schweren Atemschutz ging mit einem C-Rohr ins Innere des Gebäuses vor, lokalisierte den Brandherd im Erdgeschoss und begann mit der Brandbekämpfung. Zeitgleich wurde mit der taktischen Ventilation begonnen.

      Weitere Trupps unter Atemschutz der Feuerwehr Aying und Feldkirchen unterstützten dabei.

      Um Glutnester ausfindig zu machen wurde der Brandschutt aus dem Zimmer entfernt und die Zimmerdecke mittels Multi-Cut (Rettungssäge - ähnliche wie einer Kettensäge) geöffnet.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder